Besuche unsere facebook Seite

news

Lerne den Umgang mit der mächtigen DAW von Steinberg

Heute ist der Umgang mit DAWs (Digital Audio Workstations) nicht mehr aus dem Musik-Business wegzudenken. Zugleich erschlagen einen die scheinbar endlosen Funktionen dieser immer umfangreicher werdenden Software-Monster oft so ziemlich jeden der sich daran versuchen möchte. Wir nehmen dir mit unserer langjährigen Erfahrung mit diesen Programmen Schritt für Schritt die Angst und führen dich in die Funktionen von Steinbergs Software ein.

Inhalte:

Hardware- / Software-Einrichtung

Audio Interface, Treiber, Controller, Ein- und Ausgänge

Konfiguration

Control Room, 
Cue-Mix,
Taktart/Tempospur,
arbeiten mit Linealen, 
(opt. Akkordspur und Arrangerspur)

Recording

Audio aufnehmen (opt. MIDI-Aufnehmen),
Loop-Record,
Punch-In/-Out,
Pre-Roll/Post-Roll

Audiobearbeitung

Copy, Paste, Cut,
Crossfades,
Hitpoints,
Rastereinstellungen
(opt. VaryAudio und Audioquantisierung)

MIDI-Bearbeitung

MIDI aufnehmen
und im Key- oder Schlagzeug-Editor bearbeiten,
Quantisierung,
MIDI-Effekte

Mixdown

Mixer,
Channel-Strip,
arbeiten mit Plug-Ins,
Insert- und Send-Effekte,
erzeugen von Effekt-, Gruppen- und Ordnerspuren,
Master-Plugins,
Mixdown exportieren


Was du dazu benötigst:

Eine lizensierte Version von entweder:

Cubase LE
Cubase AI
Cubase Elements
Cubase Artist
Cubase Pro
oder Nuendo

Einen PC/Laptop oder Mac/MacBook

ein kompatibles Audio-Interface

mindestens 1 Instrument oder Mikrofon (für die MIDI-Funktionen empfiehlt sich ein MIDI- bzw USB-Keyboardcontroller)

Kopfhörer oder Lautsprecher


Du brauchst Hilfe bei der Anschaffung?

Ruf uns an oder schreibe uns eine Nachricht

Abonniere unseren Newsletter

Keine Neuigkeiten mehr verpassen

Mit dem Klick auf "Abonnieren" stimmst du unserer Datenschutzrichtlinie zu.